Tom Kaulitz b {color:#FF0000;} i {color:#FF0000;} u {color:#FF0000;}
TOKIO HOTEL VON 0 AUF #1 IN DIE SCHWEDISCHEN ALBUMCHARTS!

Bisher war der kulturelle Austausch zwischen Schweden und Deutschland wohl eher als einseitig zu bezeichnen! In den letzten Jahrzehnten hat Schweden uns und den Rest der Welt vor allem mit erfolgreicher Musik beschert, ab heute läuft es andersrum! Die Sensation ist perfekt. TokioHotel haben genau einen Besuch in Schweden benötigt, um das ganze land den Kopf zu stellen. Eine deutsche Rockband in den schwedischen Albumcharts ganz oben, von null auf eins, innerhalb von 48h, absoluter Rekord! Das war noch nie da! Ab heute ist der einseitige Austausch somit Geschichte. Während dessen sitzen Tokio Hotel bereits wieder im Flugzeug auf dem Weg zu einem MTV Festival in Spanien.

15.6.07 17:10


Tokio Hotel kommen, singen, siegen

Tokio Hotel befinden sich weiterhin auf dem Siegeszug durch Europa. Nach Deutschland und Frankreich sind die Teenierocker jetzt auch in Schweden an der Spitze der Charts.

Rock und Pop aus Schweden gilt als so etwas wie ein Garant für gute Musik, man denke an aktuell erfolgreiche Bands wie die Shout Out Louds, Mando Diao, The Soundtrack Of Our Lives, The Horror oder - allerdings schon etwas länger her - ABBA. Für Töne aus deutschen Landen waren die Nordlichter bislang weniger zu begeistern, doch das ist jetzt anders, denn Tokio Hotel haben sich aufgemacht, nun auch die schwedischen Teenies ordentlich durchzurocken.Und das ist den vier Magdeburgern bereits nach nur einem Besuch bei den nordischen Nachbarn gelungen: Innerhalb von 48 Stunden schoss das aktuelle Album «Zimmer 483» auf Platz eins der schwedischen Albumcharts. Tokio Hotel haben somit einen Rekord gebrochen, denn es ist das erste Mal, dass eine deutsche Gruppe dort derart abräumt.

Welches Land ist als nächstes dran?

Man stelle sich eine Europakarte vor, auf der einige Länder mit Grüppchen kleiner gepiercter, stark geschminkter und gedreadlockter Spielfiguren bevölkert sind - Tokio Hotels Eroberungszug durch Europa erinnert ein wenig an die gewinnbringende Taktik beim «Strategie»-Spiel: Erst Deutschland, dann Frankreich, jetzt Schweden....Welches Land ist als nächstes dran? Die Band ist momentan wohl zu sehr im Tourstress, um wirklich darüber nachzudenken. Während die Schweden noch von Frontmann und Mädchenschwarm Bill Kaulitz träumen und die letzten Takte von «Scream» (die englische Version von «Schrei» summen, sitzen die vier Teenierocker bereits wieder im Flugzeug. Das Ziel: ein paar Mädchenherzen im Süden brechen, bei einem MTV-Festival in Spanien. (nz)

(Quelle: netzeitung.de)

16.6.07 18:07


Startseite Fanfictions Videos Gedichte und Lustige Geschichten about TH Tourtips(wenn th auf tour sind) Gästebuch
Kontakt Archiv Abonnieren
Gratis bloggen bei
myblog.de