Tom Kaulitz b {color:#FF0000;} i {color:#FF0000;} u {color:#FF0000;}

von http://www.kiel-th-fanclub.de.tl (eine sehr schöne hp)

TH Glaubensbekenntnis

Ich glaube an Tokio Hotel,
unsere Idole,
den derbstn Typen der Welt,
den Schöpfern der geilstn Musik auf Erden,
und an David Jost, der sie groß raus brachte!
Empfangen auf den Konzi's von kreischenden Fans,
geboren von der Jungfrau Simone,
gelitten unter den absagen mancher Plattenfirmen,
gekreischt,
geheult aber doch geliebt
Hinaufgestiegen in die Charts,
nach knapp einem Tag direkt auf Platz 1 der Charts
bekamen dann immer mehr Auszeichnungen
Tom steht zur linken der Verstärker,
und zur rechten hat er Bill,
von dort aus wird Bill singen,
und wir fallen dann alle um!

Ich glaube an Bill den sweeten Sänger,
an Tom den sexy Gitarristen,
an Georg den rockigen Bassisten,
und Gustav den Gott an den Drums!
Erhebt euch immer wenn TH den Raum betreten,
und vergesst nicht zu schrein! 
    Amen…Kreisch!
 

Tokio Hotel Unser

TH unserer auf den Bühnen,
Geheiligt werde Bills Stimme.
Dein Stimme lässt uns dahin schmelzen.
Wir fallen in Ohnmacht,
wie bei TV Auftritten,
so auch auf Konzerten..
Unser tägliches TH gib uns heute.
Und vergib uns unsere Kreischanfälle,
wie auch unsere Ohnmachts Anfälle!
Und führe uns nicht zu Take That,
sondern erlöse uns von den Spasten!
Denn TOKIO HOTEL ist das geilste was uns je passiert ist,
Wir schrein nur IN EWIGKEITKEIT TH!
Amen...SCHREI…!

Tom:
Deine Augen sind wie Diamanten
sie funkeln wie die Sterne am Himmel.
Sie lassen mich dahin schmelzen,
wie ein Stück Eis!

Bill:
Es ist dunkel,
ich sehe nichts mehr,
alles so super leer,
Es ist still...
Doch jetzt hör ich was...
Es ist Bill es ist schlimm,
er weiß doch, dass ich nicht mehr von ihm träumen will.

Tom:
Verschwende deine Worte nicht an mich.
Schenk mir bitte einen Blick.
Denn Blicke sagen mehr als 1000 Worte.

Tom:
Es wäre besser gewesen ich hätte mich nicht in dich verliebt,
dann müsste ich jetzt nicht darunter Leiden.
Wenn du abends aus dem Fenster schaust,
und dir dort ein Stern klaust dann drück es ganz fest an dich,
denn das bin ich.

Gott nennt es Himmel,
der Teufel nennt es Hölle,
die Menschen nennen es Liebe,
Und ich nenne es:
TOKIO HOTEL!!

Bill:
Es gibt so viel schöne Sachen doch du bist die schönste!!
Morgens wenn ich aufwache, bist du mein erster Gedanke...
Abends wenn ich einschlafe, bist du mein letzter Gedanke...
Und wenn ich schlafe dann träume ich von dir!!!

Tom:
Baby, du bist do verdammt heiß..
Ich würde dich am liebsten vernaschen...

Als Gott TH erschuf wollte er angeben!
Gustav:
Ich möchte eine Träne von dir sein,
in deinen Augen auf die Welt kommen,
über deine Wange wandern,
und auf deinen Lippen sterben.

Tom:
Schau mir ins Gesicht und du wirst sehn,
wie egal du mir bist.
Schau mir ins Gesicht und du wirst sehn,
wie glücklich ich ohne dich bin.
Schau mir ins Gesicht und du wirst mich lachen sehn,
auch ohne dich.
Aber schau mir nicht in die Augen,
denn da würdest du die Tränen sehn, die dir sagen würden,
dass ich dich liebe!

Verschiedene Interviews und Sprüche von Tokio Hotel

 

1. Wenn du ein Tag eine Frau wärst - was würdest du tun?
    "Wahrscheinlich würde ich mich den ganzen Tag selbst befriedigen..."

2. Vor deiner Haustür kauern zwei durchgefrorene Fans. Was tust du?
    "Weiß ich nicht."

3. Die anderen sagen, dass sie dich aus der Band werfen wollen. Was jetzt?
    "Ich bekomm einen Lachanfall!"

4. Ein Fan behauptet, von dir schwanger zu sein. Du sagst der Presse...
    "Kann nicht sein! Ich werde erst nach der Hochzeit Sex haben :-)"

5. Ein herrenloser Hund lässt sich nicht abwimmeln. Was tust du?
  " Ich nehm ihn bei mir auf!"

6. Die Presse kann Details über dich, die du nicht verraten hast. Du vermutest...
    "...dass man geraten hat."

7. Dein Leben wird verfilmt. Schlag einen guten Titel vor!
    "Keine Ahnung -   irgendwas mit, Tokio Hotel..."

Auflösung:

Der Gitarrist lässt sich nicht gerne in die Karten gucken. Dass auch er tief in inneren ganz schön sensibel ist, überspielt er gerne mit lässigen Sprüchen und schrägen Witzen.

1. Wenn du einen Tag lang eine Frau wärst-   was würdest du tun?
  "Hmm, keine Ahnung!"

2. Vor deiner Haustüre kauern zwei durchgefrorene Fans. Was tust du?
    "Oje, schwierige Frage..."

3. Die anderen sagen, dass sie dich aus der Band werfen wollen. Was jetzt?
  "Das wäre der schlimste Tag in meinem Leben! Ich wäre extrem         traurig!"

4. Ein Fan behauptet, von dir schwanger zu sein. Du sagst der Presse...
    "...dass ich kein Sex mit Groupies habe!"

5. Ein herrenloser Hund lässt sich nicht abwimmeln. Was tust du?
    "Ich nehm ihn auf der Stelle mit!"

6. Die Presse kennt Details über dich, die du nicht verraten hast. Du vermutest...
  "...dass mich jemand verfolgt!"

7. Dein Leben wird verfilmt. Schlag einen guten Titel vor!
    "Leb die Sekunde!"              


Auflösung:

Sein Image stimmt sweitgehend mit seiner Persönlichkeit überein. Er ist äußerst gefühlvoll, aber: auch coll und lässig. Was ihm zu privat erscheint, behält er für ich.

1. Wenn du einen Tag lang eine Frau wärst -   was würdest du tun?
  "Ich hätte sex mit einem Mann -   um nachfühlen zu können, wie das für eine Frau ist."

2. Vor deiner Haustür kauern zwei durchgefrorene Fans. Was tust du?
    "Ich frag, ob sie reinkommen wollen und biete ihnen ein warmes Getränk an."

3. Die anderen sagen, dass sie dich aus der Band werfen wollen. Was jetzt?
  "Ich gehe gefustet weg und wünsche den Jungs noch viel Erfolg."

4. Ein Fan behauptet, von dir schwanger zu sein. Was sagst du der Presse...
  "Ich glaub, mir würd vor Schreck die Worte im Hals stecken bleiben!"

5. Ein herrenloser Hund lässt sich nicht abwimmeln. Was tust du?
    "Ich nehm ihn mit zu meinem Mischling Bruno."

6. Die Presse kennt Details über dich, die du nicht verraten hast. Du vermutest...
    "... dass man   andere Leute über mich ausgefragt hat."

7. Dein Leben wird verfilmt. Schlag einen guten Titel vor!
    "Akte: Schäfer, Gustav - Die Biografie"


Auflösung:
Er gilt als Spaßvogel der Truppe, ist jedoch alles andere als oberflächlich. Auch wenn es nach außen hin nicht so scheint, neigt er zum ernsthaften Grübeln. Außerdem hat er ein überaus großes Herz.

1. Wenn du einen Tag lang eine Frau wärst -   was würdest du tun?
  "Ich glaub, dann würde ich den ganzen Tag an mir herumspielen..."

2. Vor deiner Haustür kauern zwei durchgefrorene Fans. was tust du?
    "Gute Frage - nächste Frage."

3. Die andern sagen, dass sie dich aus der Band werfen wollen. Was jetzt?
  "Das würde nie passieren!"

4. Ein Fan behauptet, von dir schwanger zu sein. Du sagst der Presse...
    "Kein Kommentar!"

5. Ein herrenloser Hund lässt sich nicht abwimmeln. Was tust du?
    "Ich nehm ihn mit nach Hause - und behalte ihn."

6. Die Presse kennt Details über dich, die du nich verraten hast. Du vermutest....
  "... dass die Leute sich das ausgedacht haben und es nur zufällig stimmt."

7. Dein Leben wird verfilmt. Schlag einen guten Titel vor!
    "Die fabelhafte Welt des Georg Listing...."

Auflösung:
Ähnlich wie Tom zeigt er seine Gefühle erst, wenn er jemanden hundertprozentig vertraut. Wer ihn näher kennen lernt, wird überrascht sein, wie viel Humor in dem eher ruhig wirkenden Bassisten steckt!

Bill:
*Größe: Sie sollte 10 cm. kleiner als ich sein. Ich mag keine großen Mädchen.
*Haarfarbe: Dunkle Haare, Braun oder Schwarz.
*Style: Alles, es muss ihr stehen
und es muss abwechslungsreich sein.
*Charakter - unkontrollierbar
*Das wichtigste für sie: Liebe
*Brüste: Egal
*Arme: Weich
*Körper: Nicht zu dünn und nicht zu dick.
Aber müsst schon was dran haben
*Was sollte sie für Musik hören: Egal
*Wo sollte sie wohnen: Nicht in Deutschland, es ist besser für mich wenn sie nicht hier wohnen würde.
*Fan oder nicht: Hm.schwierig, ich weiss nicht. Hauptsache sie liebt mich und nicht mein Geld.
*Wo solltest du sie treffen: Auf der Straße, es muss zufällig sein.


Tom:
*Größe: nicht größer als ich
*Haarfarbe: Blond, Braun, Schwarz und rot, aber nicht dieses karottenrot, mit dem man auf die Welt kommt
*Style - Tops, mini, Mädls die ihre Beine gern zeigen
*Charakter - Alle, am besten offen und etwas frei.
*Das Wichtigste für sie: SEX
*Brüste: Groß, sehr Groß
*Arme- Schlank
*Körper: Schlank und Groß
*Was für Musik sollte sie hören: Tokio Hotel
*Wo sollte sie wohnen: keine Ahnung
*Fan oder nicht: Fan, auf jeden Fall ein Fan.
Weil es gibt nur Fans und keine. Zwischen drin gibts nicht. Also wer kein Fan ist, würde auch niemals was mit mir anfangen.
*Wo solltest du sie treffen: Hm.Egal, vorm Hotel?


Gustav:
*Größe: Egal
*Haarfarbe: Blond
*Style: Nicht zu provokant
*Charakter: Friedlich -lieb
*Das wichtigste für sie: Ich
*Brüste: Mittel
*Arme: Egal, es ändert sich nichts daran
*Körper: Nicht zu dünn
*Was sollte sie für Musik hören: Was sie mag
*Wo sollte sie wohnen: Deutschland
*Fan oder nicht : Fan
*Wo solltest du sie treffen: In einem Laden, im Park


Georg:
*Größe: Größer als ich mit langen Beinen
*Haarfarbe: Blond-RotBrunett
*Style - Körper betont
*Charakter - Lieb´, sie sollte mir gehorchen *lacht*
*Das wichtigste für sie: Unsere Band und ich
*Brüste: Dürfen nicht hängen
*Arme: Weiche
*Was sollte sie für Musik hören: Unsere Musik
*Wo sollte sie wohnen: In meinem Haus *lacht* in Deutschland
*Fan oder nicht: Fan
*Wo solltest du sie treffen: Überall am besten in einer Disco

Startseite Fanfictions Videos Gedichte und Lustige Geschichten about TH Tourtips(wenn th auf tour sind) Gästebuch
Kontakt Archiv Abonnieren
Gratis bloggen bei
myblog.de